Hygienemaßnahmen

UNSERE HYGIENEMASSNAHMEN  - INDOOR


Liebe Eltern!

 

Wir freuen uns sehr euch wieder in Tini’s Kinderzimmer begrüßen zu können.

Aufgrund der derzeitigen Situation braucht es ein Hygienekonzept, damit ihr bedenkenlos und entspannt am Angebot von Tini’s Kinderzimmer teilnehmen könnt. Gemäß der Covid19 Öffnungsverordnung, die ab 19. Mai 2021 gilt, sind folgenden Maßnahmen einzuhalten:

 

  • Für den Besuch all unserer Angebote brauchst du entweder
    • ein gültiges negatives Testergebnis (PCR-Test 72 Stunden ab Probenahme, Antigen-Test einer befugten Stelle 48 Stunden ab Probenahme, Antigen-Selbsttest, die in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst werden 24 Stunden) oder
    • eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten erfolgte und aktuell abgelaufene Covid-19 Infektion, oder
    • einen Impfnachweis (gültig ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung)
  • Wenn du in Tini’s Kinderzimmer kommst, wasch dir bitte gleich deine Hände oder desinfiziere sie. Ein Spender mit Desinfektionsmittel ist gleich im Eingangsbereich vorhanden.
  • Im Innenraum muss eine FFP2-Maske verwendet werden. Davon ausgenommen sind Schwangere und Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. Hier reicht ein Mund-Nasen Schutz. Kinder unter 6 Jahren brauchen keinen Mund-Nasen-Schutz.
  • Unser Kursraum ist sehr groß, das Einhalten des Mindestabstands von 2 Metern sollte kein Problem sein. Aus Erfahrung wissen wir, dass ein Nahekommen bei den Kindern nicht ganz verhindert werden kann.
  • Vor Beginn jeder Einheit wird von unserem Team gelüftet. Auch währenddessen werden wir regelmäßig lüften bzw. haben medizinische Luftdesinfektionsgeräte angeschafft, die während der Einheit eingeschaltet sind. Diese Geräte deaktivieren mittels Plasmafilterung alle Krankheitserreger in der Raumluft. Viren, Bakterien und Pilze, auch Gerüche werden neutralisiert und Allergene reduziert. Gesunde, schadstofffreie Luft wird in den Raum zurückgeführt. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Filteranlagen sind diese Geräte absolut schonend und nachhaltig, so wird diese Technologie beispielsweise auch in Intensivstationen eingesetzt.
  • Wir arbeiten in Kleingruppen – angepasst an die aktuellen Vorgaben
  • Wir bitten dich, dass zu jeder Kursanmeldung nur eine erwachsene Begleitperson kommt – da wir ansonsten die vorgeschriebene Höchstteilnehmerzahl überschreiten würden.
  • Alle verwendeten Spiel- und Übungsgeräte werden nach jeder Einheit gereinigt und desinfiziert.
  • Bei geringsten Anzeichen einer Krankheit (Husten, Schnupfen, Halsweh, Fieber,..) bitten wir dich, nicht in Tini’s Kinderzimmer zu kommen.

 

Mit dem Eintritt in Tini’s Kinderzimmer bzw. der Buchung eines Kursangebotes bestätigt jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin die Hygienemaßnahmen gelesen und zur Kenntnis genommen zu haben.